Unser Ziel:

Ein Netz für alle, mit vielen, gemeinsam, untereinander, frei zugänglich und ohne Anmeldung in Gießen und Umgebung zu ermöglichen !

– ! Mach mit und sei dabei ! –

 


Marienstiftskirche Lich mit Freifunk gesegnet


`´Gratulation`´: Die Open-Source-Initiative feiert 20 Jahre freie Software. (03.02.18)

„Freifunk-Firmware ist auch Open-Source!“


BSI-Richtlinie – Der streng geheime Streit über die Routersicherheit

Das BSI will in den kommenden Monaten eine Technische Richtlinie für Heimrouter herausgeben. Vor allem die Kabelnetzbetreiber halten nichts davon, für möglichst viel Sicherheit bei den Geräten zu sorgen. Der CCC spricht von „Lobbying-Sabotage“.  (Mindesthaltbarkeitsdatum für Firmware-Updates aller Routerhersteller ?)

Artikel auf Golem (25.1.2018)


Freifunk Mittelhessen e.V. hat ein riesigen Update bekommen, schaut doch mal rein:

https://freifunk-mittelhessen.de

Eine Mailingliste für Freifunk-Gießen gibt es hier:

http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/giessen-freifunk.net


!!! Sicherheit statt Staatstrojaner !!!

Die geplante Einführung eines Hessischen Staatstrojaners gefährdet die Sicherheit Millionen vernetzter Geräte weltweit. (18.07.17)

Infos: https://www.hessentrojaner.de/


Die Informationsgesellschaft steht auf recht unsicherem Fundament durch Sicherheitslücken, Hintertüren und Überwachungsmöglichkeiten der Anbieter / Hersteller. Eine Stabilisierung durch freie Software mit Qualitätssicherung ist eine gute Chance dies zu ändern.

Zitat: Marit Hansen (Landesdatenschutzbeauftragte von Schleswig-Holstein)

= Die Firmware der Router von Freifunk basiert auf freier Software !


Um einen Eindruck von Freifunk zu erhalten, ist dieses Video richtig: